Lade deine Freunde ein

    Begeistere einen Freund für car2go und erhalte 60 Freiminuten

    Wenn du deine Freunde, Arbeitskollegen oder Verwandte erfolgreich für car2go gewinnst, bekommst du von uns als Dankeschön 60 Freiminuten. Und auch deine Freunde profitieren: Die Validierung ist für sie kostenlos und wir schenken ihnen zusätzlich 30 Freiminuten zum Sofort-Losfahren.*

    Du bekommst:
    + 60 Freiminuten für jeden deiner Freunde, der car2go Mitglied wird

    Deine Freunde bekommen:
    + 30 Freiminuten und eine kostenlose Validierung

    Lade jetzt deine Freunde ein



     

     

    Begeistere deine Freunde für car2go und erhalte 60 Freiminuten

    Und so funktioniert's:
    1. Gib deine car2go Email ein und dein persönlicher Promotion-Code wird erstellt
    2. Sende den Promotion-Code an deine Freunde
    3. Sobald sich deine Freunde registriert und ihren Führerschein validiert haben, bekommst du 60 Freiminuten als Belohnung
    Noch kein Mitglied?
    Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert Versende deinen Code

    *Freiminuten sind 30 Tage lang gültig und können nur auf dein privates Standard Bezahlprofil gutgeschrieben werden. Die Minuten sind nur für eine Stadt in deinem Land verfügbar und nutzbar.

    Freund hinzufügen
    send2friend

    Teilnahmebedingungen car2friend

    1. Anbieterinformation, Geltungsbereich
    Das Empfehlungsprogramm "car2friend" ist ein Angebot der car2go Deutschland GmbH, Fasanenweg 15-17, 70771 Leinfelden-Echterdingen (nachfolgend "car2go" genannt). Jedes car2go Mitglied (Referenzkunde) kann seinen interessierten Verwandten, Freunden und Bekannten, car2go empfehlen. Bei Abschluss eines wirksamen Vertrages zwischen dem Geworbenen und car2go erfolgt unter den nachfolgenden Bedingungen eine Freiminutengutschrift (aktionsabhängig) auf das private Standard Bezahlprofil des Referenzkunden.

    Für die Teilnahme an diesem Programm gelten ausschließlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen. Abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt.

    2. Voraussetzungen für die Teilnahme
    Für die Teilnahme am car2friends-Programm muss der Referenzkunde folgende Voraussetzungen erfüllen:
    • der Referenzkunde ist zum Zeitpunkt der Empfehlung und des Vertragsschlusses zwischen dem Neukunden und car2go aktiver car2go-Kunde
    Der Referenzkunde wird eine Empfehlungs-E-Mail oder -Link, Empfehlungen über Facebook und Twitter oder eine persönliche Empfehlung ausschließlich an ihm persönlich bekannte Empfänger versenden. Die Promotion Codes können in allen europäischen car2go Ländern eingelöst werden. Der Referenzkunde ist nicht berechtigt, im Namen von car2go aufzutreten. In keinem Fall ist der Referenzkunde berechtigt, für car2go Angebote anzunehmen, Erklärungen abzugeben oder entgegenzunehmen.

    car2go missbilligt jede Form unlauterer Beeinflussung. Der Referenzkunde wird unwahre Behauptungen und falsche Angaben über die car2go Produkte, insbesondere zu den jeweiligen Vertragskonditionen unterlassen. Der Referenzkunde darf von Empfehlungs-E-Mails oder -Links abgesehen Marken, Warenzeichen, Logos und Produktbezeichnungen von car2go nur verwenden, wenn und soweit ein schriftliches Einverständnis von car2go oder des Dritten vorliegt. Dies gilt insbesondere für die Verwendung von Marken, Warenzeichen, Logos und Produktbezeichnungen von car2go im Rahmen von Online-Werbung und hier insbesondere bei der Verwendung als Keyword im Rahmen von Anzeigen und Suchmaschinenwerbung.

    3. Minutengutschrift
    Voraussetzung für die Teilnahme am Empfehlungsprogramm und den Erhalt von Freiminuten ist die Versendung eines persönlichen Promotion Codes über https://friends.car2go.com, über E-Mail, die Facebook-Applikation auf der car2go Fanpage, Twitter oder die persönliche Weitergabe. Der Referenzkunde erhält für die von ihm vermittelten Kundenaufträge Freiminuten entsprechend der jeweils aktuellen Konditionen auf https://friends.car2go.com. a) Der Referenzkunde erhält die Gutschrift der Freiminuten nur, wenn der Geworbene (Neukunde) sich auf www.car2go.com mit dem individuellen Promotion Code online vollständig registriert, der Führerschein validiert ist und die Validierungsgebühr für die Führerscheinprüfung eingegangen ist. Der Geworbene (Neukunde) muss sich zu diesem Zweck persönlich bei einer Validierungsstelle einfinden und geeignete Ausweisdokumente vorlegen sowie seine Fahrerlaubnis verifizieren lassen. Eine mehrfache Gutschrift von Freiminuten bei einer Vermittlung durch andere Entgelt- oder Provisionssysteme von car2go ist ausgeschlossen. Der Anspruch auf Freiminuten entsteht nur für die Erst-Vermittlung eines Vertrags. Weitere, insbesondere ohne Zuwirken des Referenzkunden zwischen dem Kunden und car2go direkt geschlossene Verträge sowie Vertragsverlängerungen des erstvermittelten Vertrages, welche im Fall nicht rechtzeitiger Kündigung durch den Kunden automatisch eintreten oder von diesem selbst oder auf Veranlassung von car2go beauftragt werden, entsteht kein Anspruch auf Freiminuten.

    b) Der Geworbene (Neukunde) erhält die Gutschrift der Freiminuten und die Reduzierung der Validierungsgebühr nur, wenn
    • er noch kein car2go Account bei car2go hat oder hatte,
    • er bei der Registrierung den persönlichen Promotion Code in das dafür vorgesehene Feld eingibt, so dass eine Zuordnung erfolgen kann,
    • die Registrierung/Validierung über die car2go Mitgliedschaft vollständig abgeschlossen ist (s.o. unter 3. a)) und nach Eingang der Validierungsgebühr.
    Die jeweils aktuellen Konditionen können unter https://friends.car2go.com eingesehen werden. Bis die jeweiligen Freiminuten auf dem Kundenkonto gutgeschrieben sind, können bis zu 8 Werktage vergehen. Nicht genutzte Freiminuten verfallen 30 Tage nach Gutschrift und sind nicht übertragbar. 
    4. Schutz der Kundendaten
    Die Weitergabe des Promotion Codes an Personen, die dem Referenzkunden persönlich nicht bekannt sind oder die keine Empfehlung wünschen ist ebenso wie jegliche Form der geschäftsmäßigen Nutzung oder Nutzung in gewerblichem Ausmaß untersagt. Insbesondere ist es nicht gestattet, den Promotion Code an unbekannte bzw. unbestimmte Personenkreise (z.B. durch Publizierung in Internetforen, Gutscheinplattformen, etc.) bekannt zu geben oder diesen im Rahmen von Affiliate- oder vergleichbaren Aktivitäten zu verwenden. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Zustimmung des Neukunden einzuholen, bevor Sie dessen persönliche Daten an uns weiter leiten. Der Referenzkunde verpflichtet sich, ihm bekannt gewordene persönliche Daten von Kunden nur unter Beachtung der gültigen Datenschutzvorschriften zu verwenden.

    Er verpflichtet sich, diese Kundendaten nicht zum Zwecke der Bewerbung und des Vertriebs von Produkten und/oder Dienstleistungen anderer Unternehmen zu nutzen bzw. diese an Dritte weiterzugeben. Die Verwendung dieser Daten ist ihm ausschließlich auf Basis dieser Teilnahmebedingungen und im Rahmen seiner empfehlenden Tätigkeit gestattet. 

    5. Beendigung des car2friends Programm
    car2go behält sich vor, das car2friends Programm ohne Nennung von Gründen unter angemessener Wahrung der jeweiligen Belange einzustellen oder durch ein anderes Programm zu ersetzen. Gegebenenfalls wird dies seitens car2go mit ausreichender Frist bekannt gegeben. Weitergehende Rechte bleiben hiervon unberührt.

    Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, wie insbesondere im Falle des Missbrauchs sowie bei wesentlichen Falschangaben, behält sich car2go unbeschadet sonstiger Rechte vor, die jeweiligen car2go-Kunden vom Empfehlungsprogramm auszuschließen und/oder deren car2go Accounts umgehend zu sperren. Das Recht zur Sperrung besteht auch im Falle des Vorliegens entsprechender objektiver Verdachtsmomente, für die Dauer des Zeitraums, der zur angemessenen Prüfung des Sachverhaltes erforderlich ist. Weitergehende Ansprüche (insbesondere Schadensersatzansprüche) bleiben jeweils unberührt. 

    6. Änderungen des Programms oder der Teilnahmebedingungen
    car2go behält sich vor, dass car2friends Programm und die Teilnahmebedingungen zu ändern oder zu ergänzen, soweit dies im Interesse einer einfachen und sicheren Abwicklung, insbesondere zur Verhinderung von Missbrauch erforderlich ist und die Teilnehmer hierdurch nicht wider Treu und Glauben benachteiligt werden. 

    7. Schlussbestimmungen
    Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, soweit nicht zwingendes internationales Verbraucherschutzrecht entgegensteht. Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.


    Stand: 11.04.2016
    Ihre Nachricht (editierbar):

    Hallo ###mailToName###,

    Hier ist dein Promotion-Code: ###generatedCode### Hier registrieren

    Viele Grüße ###name###
    Senden